Bei diesem Bewerb kann JEDER nicht-reinrassige Hund teilnehmen!

Um auch so genannten Mischlingshunden die Chance zu bieten bei einer Hundeausstellung mitmachen zu können, beschlossen wir vor geraumer Zeit eine Ausstellung für diese "nicht-Rasse“ zu organisieren. Seit damals zeigt uns der immer stärker werdende Zuspruch, dass wir richtig taten und es treibt uns an jedes Jahr aufs Neue solch ein Hundeevent auf die Beine zu stellen.

Da auch Besitzer von nicht reinrassigen Hunden gerne wissen möchten ob und welche besonders schöne Vorzüge oder auch "Mängel" ihr Liebling hat, wird jeder Hund in der Vorrunde einzeln von einem geübten Laienrichter genauestens begutachtet. Wie bei den großen Rassehunde Zuchtschauen wird auch hier ein so genannter Richterbericht verfasst, welchen der Hundebesitzer erhält.

Auch heuer werden wieder 2-4 Richter die Hunde einzeln und genauestens in der Vorrunde begutachten und in den Endrunden die Tagessieger küren.

Wichtige Zusatzinformationen

Wir werden oft gefragt, ob der Hund etwas vorführen oder können muss. NEIN, dies ist eine so genannte Schönheitsschau, wo nur das äußere Erscheinungsbild und der Charakter des Hundes bewertet wird. Also keine Hexerei und kein Stress, denn es soll ALLEN Zwei- und Vierbeinern Spaß machen!

Sehr oft erhalten wir Anmeldungen die in falsche Größengruppen und/oder Haarart eingetragen werden. Da dies am Ausstellungstag fast nicht mehr abgeändert werden kann, bitten wir jeden Hundebesitzer sehr genau zu kontrollieren in welche Gruppe ihr Hund gehört. Sollte jedoch Ungewissheit herrschen, dann bitte kontaktieren Sie uns und senden ein Foto Ihres Hundes an office@mischlingshund.at